Bereit für ... ein (hoch)spannedes Studium?

Themenbild: Bereit für ... ein (hoch)spannedes Studium?

Bereit für ... Automobiles erleben?

Themenbild: Bereit für ... Automobiles erleben?

Bereit für ... die Macht in Dir zu wecken?

Themenbild: Bereit für ... die Macht in Dir zu wecken?

Bereit für ... Bits und Bytes?

Themenbild: Bereit für ... Bits und Bytes?

Hey,
und cool,
dass Du
hier bist...

...und dich für ein Studium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau interessierst.

Bei uns studieren mehr als 4000 junge Menschen aus 50 Nationen. Egal ob du dich für Technik, Wirtschaft, Sprachen, Gesundheit oder Kunst interessierst:

Bei uns kannst Du was werden - wir haben für (fast) alles das
passende Karrieresprungbrett.

Unsere Kampagne zum Durchklicken

Deine
Auswahl

Du weißt, in welche Richtung dein Studium gehen soll, hast aber noch nicht die genaue Navigation? Schau einfach, welche Themen von Digitalisierung bis Angewandte Kunst dich interessieren und welche Studiengänge mit Abschluss Bachelor oder Diplom es dazu gibt.

Du bist schon weiter? Master-Studiengänge findest du hier.

In diesem Informatik-Studium lernst du, die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Gesundheitsversorgung zu nutzen. Du lernst typische Systeme zur Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen kennen und erarbeitest dir die Fähigkeit, solche Systeme zu planen und zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Studienschwerpunkte sind Elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik und Elektromobilität. Die Elektromobilität bedient künftige Entwicklungen in der Automobilindustrie und beinhaltet alle Themen der E-Mobilität, vom energiesparenden mobilen elektrischen Antrieb über die Energiespeicherung bis hin zu den benötigten leistungselektronischen Bauelementen.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung - also die klassische Gebäudeanlagentechnik ist nur einer von vielen spannenden Bereichen des Studiums. Darüber hinaus befasst du dich mit Fragen rund um die Energie-Effizienzsteigerung, den Einsatz regenerativer Energien sowie die Ver- und Entsorgung von Gebäuden mit Fluiden wie Wasser und Gasen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Die Informatik durchdringt unseren Alltag in nahezu allen Lebensbereichen. Software befindet sich mittlerweile z.B. nicht nur im Fernseher oder dem Computer, sondern auch in der Waschmaschine. Als InformatikerIn lernst du verschiedene Softwaresysteme zu entwickeln - von komplexen, maßgeschneiderten Anwendungen bis hin zu kreativen Programmen wie Spielen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als perfekter Mix aus Informatik und Elektrotechnik bildet die Informations- und Kommunikationstechnik eine der Schlüsseltechnologien in der heutigen Informationsgesellschaft. Informationstechnologien sind allseits bekannt unter dem Kürzel IT und sind die Basis für Multimedia, Internet, Digitale Signalverarbeitung, E-Commerce, Verkehrsleitsysteme, PCs, Chipkarten, Mobiltelefone und vieles mehr.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Moderne Kraftfahrzeuge besitzen heute über 100 elektrische und elektronische Komponenten, die miteinander intelligent vernetzt werden müssen. Die Sicherstellung der Zuverlässigkeit der genannten Systeme unter extremen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und mechanischen Schwingungen sowie elektromagnetischer Strahlung ist eine Herausforderung. Und die Systeme müssen zuverlässig und funktional sein. Das umzusetzen wird während des Studiums gelernt.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

WEITERE INFORMATIONEN

Moderne Verkehrssysteme sind die Lebensadern unserer mobilen Welt. Nach diesem Studium bist du in der Lage, Transportkonzepte für den Personen- und Güterverkehr zu entwickeln, Verkehrssysteme zu konzipieren, Verkehrsanlagen zu entwerfen, zu bemessen und Transport- und Verkehrsabläufe zu organisieren.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

In diesem Studiengang beschäftigst du dich mit textilen Werkstoffen und deren Herstellungsverfahren. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf funktionalen und technischen Textilien sowie Textilien, die im Leichtbau und in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Auch sogenannte smart textiles, also intelligente Textilien, die auf Umwelteinflüsse durch Anpassung ihrer Funktionsweise reagieren, sind Inhalt des Studiums. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Im Studiengang Gestaltung werden Designer für das kunsthandwerkliche Unikat und die industrielle Serie ausgebildet. Von der ersten Idee bis zum fertigen Prototyp - in den drei Studienrichtungen Holzgestaltung / Produkt-, Objektdesign; Modedesign und Textilkunst / Textildesign erlangst du vielfältige gestalterische und technische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Das Studium bereitet dich fachlich auf den Einsatz in vielen Bereichen der Automobilindustrie vor. Wenn du das Studium absolviert hast, kannst du komplexe Produktions- und Logistikprozesse gestalten und betreuen, bereitest die Serieneinführung neuer Modelle vor und sicherst so effektive Produktionsabläufe zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Moderne Kraftfahrzeuge besitzen heute über 100 elektrische und elektronische Komponenten, die miteinander intelligent vernetzt werden müssen. Die Sicherstellung der Zuverlässigkeit der genannten Systeme unter extremen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und mechanischen Schwingungen sowie elektromagnetischer Strahlung ist eine Herausforderung. Und die Systeme müssen zuverlässig und funktional sein. Das umzusetzen wird während des Studiums gelernt.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

WEITERE INFORMATIONEN

Der Klassiker rund ums Auto. Die praxisorientierte Lehre vermittelt die Grundlagen, die dich als Ingenieurin oder Ingenieur auf den Gebieten der Entwicklung, Herstellung und Nutzung von Kraftfahrzeugen sowie des Services und Handels befähigen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Moderne Verkehrssysteme sind die Lebensadern unserer mobilen Welt. Nach diesem Studium bist du in der Lage, Transportkonzepte für den Personen- und Güterverkehr zu entwickeln, Verkehrssysteme zu konzipieren, Verkehrsanlagen zu entwerfen, zu bemessen und Transport- und Verkehrsabläufe zu organisieren.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Studienschwerpunkte sind Elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik und Elektromobilität. Die Elektromobilität bedient künftige Entwicklungen in der Automobilindustrie und beinhaltet alle Themen der E-Mobilität, vom energiesparenden mobilen elektrischen Antrieb über die Energiespeicherung bis hin zu den benötigten leistungselektronischen Bauelementen.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Als Maschinenbau-Ingenieurin oder -Ingenieur entwickelst, entwirfst und erprobst du neue Maschinen und Baugruppen, erarbeitest Unterlagen für ihre Herstellung und ihren Einsatz, bereitest die Serieneinführung vor und organisierst den Vertrieb und Service.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Mit diesem Studium befindest du dich an der Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaft und Medizin. Medizintechniker erforschen und entwickeln Geräte, Verfahren und Systeme zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Rehabilitation.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

In diesem Informatik-Studium lernst du, die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Gesundheitsversorgung zu nutzen. Du lernst typische Systeme zur Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen kennen und erarbeitest dir die Fähigkeit, solche Systeme zu planen und zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als GesundheitsmanagerIn befindest du dich an der Schnittstelle von Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften. Du beschäftigst dich mit Gesundheitssystemen, Versorgungsmodellen und der Gesundheitssystemforschung im internationalen Kontext. Mit deinem umfangreichen Wissen über rechtliche, soziale und ökonomische Aspekte des Gesundheitswesens hast du als AbsolventIn die Möglichkeit, leitende Verwaltungstätigkeiten bei Krankenkassen, Versicherungen, Krankenhäusern und Gesundheitsbehörden zu übernehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Durch den demographischen Wandel nimmt die Bedeutung von Pflege als Dienstleistung stetig zu. Im Studium erwirbst du umfangreiches Wissen über strategische und operative Managementaufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen, über (inter-)nationale Qualitätsmanagementsysteme sowie über Beratungskompetenz im Gesundheitswesen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft hast du vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Im Studium kannst du dich unter anderem auf die Bereiche Finanzen/Rechnungswesen, Personal, Marketing, Steuer- und Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftsinformatik, Logistik oder Unternehmensführung spezialisieren.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Dieser Studiengang öffnet die Tore zur Welt. Das Programm Languages and Business Administration kombiniert in einem Studium Sprachen, Wirtschaftswissenschaften und Interkulturelle Kommunikation. Dabei können Studierende zwischen den Schwerpunkten chinesischer, frankophoner oder iberoromanischer Sprach- und Kulturraum wählen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Der Studiengang Industrial Management & Engineering befasst sich mit der Planung, Steuerung und vor allem Optimierung von Industriebetrieben. Mit diesem Wissen kannst du später in den Bereichen Arbeitsgestaltung, Fabrikplanung und Produktionssteuerung, Logistik, Qualitätsmanagement oder auch Projekt- und Produktmanagement arbeiten.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Als GesundheitsmanagerIn befindest du dich an der Schnittstelle von Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften. Du beschäftigst dich mit Gesundheitssystemen, Versorgungsmodellen und der Gesundheitssystemforschung im internationalen Kontext. Mit deinem umfangreichen Wissen über rechtliche, soziale und ökonomische Aspekte des Gesundheitswesens hast du als AbsolventIn die Möglichkeit, leitende Verwaltungstätigkeiten bei Krankenkassen, Versicherungen, Krankenhäusern und Gesundheitsbehörden zu übernehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Durch den demographischen Wandel nimmt die Bedeutung von Pflege als Dienstleistung stetig zu. Im Studium erwirbst du umfangreiches Wissen über strategische und operative Managementaufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen, über (inter-)nationale Qualitätsmanagementsysteme sowie über Beratungskompetenz im Gesundheitswesen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Hörgeschädigte Menschen treffen im Alltag immer wieder auf Situationen, in denen sie in der Kommunikation mit Hörenden an Grenzen stoßen. Als Gebärdensprachdolmetscherin oder -dolmetscher hast du die Aufgabe, genau diese Barrieren zu überbrücken.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Dieser Studiengang öffnet die Tore zur Welt. Das Programm Languages and Business Administration kombiniert in einem Studium Sprachen, Wirtschaftswissenschaften und Interkulturelle Kommunikation. Dabei können Studierende zwischen den Schwerpunkten chinesischer, frankophoner oder iberoromanischer Sprach- und Kulturraum wählen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen


Nach dem Studium der Physikalischen Technik befasst du dich damit, grundlegende Erkenntnisse und Forschungsergebnisse aus den Naturwissenschaften, insbesondere aus der Physik, in technische Innovationen umzusetzen. Studienschwerpunkte an der WHZ sind die Mess- und Verfahrenstechnik und die Mikrotechnologie.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Was steckt hinter erneuerbaren Energien wie Photovoltaik, Windenergie, Geothermie, Brennstoffzellentechnik und Biomassenutzung? Wie kann man diese Ressourcen künftig noch effizienter nutzen, ohne das Thema Umweltschutz dabei zu vernachlässigen? Finde es im wohl grünsten Studiengang an unserer Hochschule heraus.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Mit diesem Studium befindest du dich an der Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaft und Medizin. Medizintechniker erforschen und entwickeln Geräte, Verfahren und Systeme zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Rehabilitation.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung - also die klassische Gebäudeanlagentechnik ist nur einer von vielen spannenden Bereichen des Studiums. Darüber hinaus befasst du dich mit Fragen rund um die Energie-Effizienzsteigerung, den Einsatz regenerativer Energien sowie die Ver- und Entsorgung von Gebäuden mit Fluiden wie Wasser und Gasen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Als Maschinenbau-Ingenieurin oder -Ingenieur entwickelst, entwirfst und erprobst du neue Maschinen und Baugruppen, erarbeitest Unterlagen für ihre Herstellung und ihren Einsatz, bereitest die Serieneinführung vor und organisierst den Vertrieb und Service.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Das Studium bereitet dich fachlich auf den Einsatz in vielen Bereichen der Automobilindustrie vor. Wenn du das Studium absolviert hast, kannst du komplexe Produktions- und Logistikprozesse gestalten und betreuen, bereitest die Serieneinführung neuer Modelle vor und sicherst so effektive Produktionsabläufe zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Der Studiengang Industrial Management & Engineering befasst sich mit der Planung, Steuerung und vor allem Optimierung von Industriebetrieben. Mit diesem Wissen kannst du später in den Bereichen Arbeitsgestaltung, Fabrikplanung und Produktionssteuerung, Logistik, Qualitätsmanagement oder auch Projekt- und Produktmanagement arbeiten.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

In diesem Studiengang beschäftigst du dich mit textilen Werkstoffen und deren Herstellungsverfahren. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf funktionalen und technischen Textilien sowie Textilien, die im Leichtbau und in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Auch sogenannte smart textiles, also intelligente Textilien, die auf Umwelteinflüsse durch Anpassung ihrer Funktionsweise reagieren, sind Inhalt des Studiums. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Der Klassiker rund ums Auto. Die praxisorientierte Lehre vermittelt die Grundlagen, die dich als Ingenieurin oder Ingenieur auf den Gebieten der Entwicklung, Herstellung und Nutzung von Kraftfahrzeugen sowie des Services und Handels befähigen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Die Informatik durchdringt unseren Alltag in nahezu allen Lebensbereichen. Software befindet sich mittlerweile z.B. nicht nur im Fernseher oder dem Computer, sondern auch in der Waschmaschine. Als InformatikerIn lernst du verschiedene Softwaresysteme zu entwickeln - von komplexen, maßgeschneiderten Anwendungen bis hin zu kreativen Programmen wie Spielen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

In diesem Informatik-Studium lernst du, die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Gesundheitsversorgung zu nutzen. Du lernst typische Systeme zur Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen kennen und erarbeitest dir die Fähigkeit, solche Systeme zu planen und zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als perfekter Mix aus Informatik und Elektrotechnik bildet die Informations- und Kommunikationstechnik eine der Schlüsseltechnologien in der heutigen Informationsgesellschaft. Informationstechnologien sind allseits bekannt unter dem Kürzel IT und sind die Basis für Multimedia, Internet, Digitale Signalverarbeitung, E-Commerce, Verkehrsleitsysteme, PCs, Chipkarten, Mobiltelefone und vieles mehr.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Studienschwerpunkte sind Elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik und Elektromobilität. Die Elektromobilität bedient künftige Entwicklungen in der Automobilindustrie und beinhaltet alle Themen der E-Mobilität, vom energiesparenden mobilen elektrischen Antrieb über die Energiespeicherung bis hin zu den benötigten leistungselektronischen Bauelementen.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Als perfekter Mix aus Informatik und Elektrotechnik bildet die Informations- und Kommunikationstechnik eine der Schlüsseltechnologien in der heutigen Informationsgesellschaft. Informationstechnologien sind allseits bekannt unter dem Kürzel IT und sind die Basis für Multimedia, Internet, Digitale Signalverarbeitung, E-Commerce, Verkehrsleitsysteme, PCs, Chipkarten, Mobiltelefone und vieles mehr.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Moderne Kraftfahrzeuge besitzen heute über 100 elektrische und elektronische Komponenten, die miteinander intelligent vernetzt werden müssen. Die Sicherstellung der Zuverlässigkeit der genannten Systeme unter extremen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und mechanischen Schwingungen sowie elektromagnetischer Strahlung ist eine Herausforderung. Und die Systeme müssen zuverlässig und funktional sein. Das umzusetzen wird während des Studiums gelernt.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

WEITERE INFORMATIONEN

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Im Studiengang Gestaltung werden Designer für das kunsthandwerkliche Unikat und die industrielle Serie ausgebildet. Von der ersten Idee bis zum fertigen Prototyp - in den drei Studienrichtungen Holzgestaltung / Produkt-, Objektdesign; Modedesign und Textilkunst / Textildesign erlangst du vielfältige gestalterische und technische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Jeder gute Musiker benötigt qualitativ hochwertige Instrumente, um seine Zuhörer gespannt in seinen Bann zu ziehen. Im Studium erlernst du theoretische und praktische Kenntnisse, die dich zum Entwurf und Bau von hochwertigen, künstlerisch gestalteten Musikinstrumenten befähigen. Dabei stehen dir die Studienrichtungen Zupfinstrumenten- und Streichinstrumentenbau zur Auswahl.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Was steckt hinter erneuerbaren Energien wie Photovoltaik, Windenergie, Geothermie, Brennstoffzellentechnik und Biomassenutzung? Wie kann man diese Ressourcen künftig noch effizienter nutzen, ohne das Thema Umweltschutz dabei zu vernachlässigen? Finde es im wohl grünsten Studiengang an unserer Hochschule heraus.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung - also die klassische Gebäudeanlagentechnik ist nur einer von vielen spannenden Bereichen des Studiums. Darüber hinaus befasst du dich mit Fragen rund um die Energie-Effizienzsteigerung, den Einsatz regenerativer Energien sowie die Ver- und Entsorgung von Gebäuden mit Fluiden wie Wasser und Gasen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Rund ums Auto.

In diesem Informatik-Studium lernst du, die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Gesundheitsversorgung zu nutzen. Du lernst typische Systeme zur Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen kennen und erarbeitest dir die Fähigkeit, solche Systeme zu planen und zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Studienschwerpunkte sind Elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik und Elektromobilität. Die Elektromobilität bedient künftige Entwicklungen in der Automobilindustrie und beinhaltet alle Themen der E-Mobilität, vom energiesparenden mobilen elektrischen Antrieb über die Energiespeicherung bis hin zu den benötigten leistungselektronischen Bauelementen.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung - also die klassische Gebäudeanlagentechnik ist nur einer von vielen spannenden Bereichen des Studiums. Darüber hinaus befasst du dich mit Fragen rund um die Energie-Effizienzsteigerung, den Einsatz regenerativer Energien sowie die Ver- und Entsorgung von Gebäuden mit Fluiden wie Wasser und Gasen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Die Informatik durchdringt unseren Alltag in nahezu allen Lebensbereichen. Software befindet sich mittlerweile z.B. nicht nur im Fernseher oder dem Computer, sondern auch in der Waschmaschine. Als InformatikerIn lernst du verschiedene Softwaresysteme zu entwickeln - von komplexen, maßgeschneiderten Anwendungen bis hin zu kreativen Programmen wie Spielen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als perfekter Mix aus Informatik und Elektrotechnik bildet die Informations- und Kommunikationstechnik eine der Schlüsseltechnologien in der heutigen Informationsgesellschaft. Informationstechnologien sind allseits bekannt unter dem Kürzel IT und sind die Basis für Multimedia, Internet, Digitale Signalverarbeitung, E-Commerce, Verkehrsleitsysteme, PCs, Chipkarten, Mobiltelefone und vieles mehr.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Moderne Kraftfahrzeuge besitzen heute über 100 elektrische und elektronische Komponenten, die miteinander intelligent vernetzt werden müssen. Die Sicherstellung der Zuverlässigkeit der genannten Systeme unter extremen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und mechanischen Schwingungen sowie elektromagnetischer Strahlung ist eine Herausforderung. Und die Systeme müssen zuverlässig und funktional sein. Das umzusetzen wird während des Studiums gelernt.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

WEITERE INFORMATIONEN

Moderne Verkehrssysteme sind die Lebensadern unserer mobilen Welt. Nach diesem Studium bist du in der Lage, Transportkonzepte für den Personen- und Güterverkehr zu entwickeln, Verkehrssysteme zu konzipieren, Verkehrsanlagen zu entwerfen, zu bemessen und Transport- und Verkehrsabläufe zu organisieren.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

... passt auch dazu:
alles rund um Maschinenbau, Wirtschaft, Elektrotechnik, Angewandte Physik, Automobiles, Textiles...

Rund ums Auto.

In diesem Studiengang beschäftigst du dich mit textilen Werkstoffen und deren Herstellungsverfahren. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf funktionalen und technischen Textilien sowie Textilien, die im Leichtbau und in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Auch sogenannte smart textiles, also intelligente Textilien, die auf Umwelteinflüsse durch Anpassung ihrer Funktionsweise reagieren, sind Inhalt des Studiums. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Im Studiengang Gestaltung werden Designer für das kunsthandwerkliche Unikat und die industrielle Serie ausgebildet. Von der ersten Idee bis zum fertigen Prototyp - in den drei Studienrichtungen Holzgestaltung / Produkt-, Objektdesign; Modedesign und Textilkunst / Textildesign erlangst du vielfältige gestalterische und technische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Rund ums Auto.

Das Studium bereitet dich fachlich auf den Einsatz in vielen Bereichen der Automobilindustrie vor. Wenn du das Studium absolviert hast, kannst du komplexe Produktions- und Logistikprozesse gestalten und betreuen, bereitest die Serieneinführung neuer Modelle vor und sicherst so effektive Produktionsabläufe zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Moderne Kraftfahrzeuge besitzen heute über 100 elektrische und elektronische Komponenten, die miteinander intelligent vernetzt werden müssen. Die Sicherstellung der Zuverlässigkeit der genannten Systeme unter extremen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und mechanischen Schwingungen sowie elektromagnetischer Strahlung ist eine Herausforderung. Und die Systeme müssen zuverlässig und funktional sein. Das umzusetzen wird während des Studiums gelernt.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

WEITERE INFORMATIONEN

Der Klassiker rund ums Auto. Die praxisorientierte Lehre vermittelt die Grundlagen, die dich als Ingenieurin oder Ingenieur auf den Gebieten der Entwicklung, Herstellung und Nutzung von Kraftfahrzeugen sowie des Services und Handels befähigen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Moderne Verkehrssysteme sind die Lebensadern unserer mobilen Welt. Nach diesem Studium bist du in der Lage, Transportkonzepte für den Personen- und Güterverkehr zu entwickeln, Verkehrssysteme zu konzipieren, Verkehrsanlagen zu entwerfen, zu bemessen und Transport- und Verkehrsabläufe zu organisieren.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Studienschwerpunkte sind Elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik und Elektromobilität. Die Elektromobilität bedient künftige Entwicklungen in der Automobilindustrie und beinhaltet alle Themen der E-Mobilität, vom energiesparenden mobilen elektrischen Antrieb über die Energiespeicherung bis hin zu den benötigten leistungselektronischen Bauelementen.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als Maschinenbau-Ingenieurin oder -Ingenieur entwickelst, entwirfst und erprobst du neue Maschinen und Baugruppen, erarbeitest Unterlagen für ihre Herstellung und ihren Einsatz, bereitest die Serieneinführung vor und organisierst den Vertrieb und Service.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Rund um Gesundheit.

Mit diesem Studium befindest du dich an der Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaft und Medizin. Medizintechniker erforschen und entwickeln Geräte, Verfahren und Systeme zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Rehabilitation.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

In diesem Informatik-Studium lernst du, die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Gesundheitsversorgung zu nutzen. Du lernst typische Systeme zur Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen kennen und erarbeitest dir die Fähigkeit, solche Systeme zu planen und zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als GesundheitsmanagerIn befindest du dich an der Schnittstelle von Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften. Du beschäftigst dich mit Gesundheitssystemen, Versorgungsmodellen und der Gesundheitssystemforschung im internationalen Kontext. Mit deinem umfangreichen Wissen über rechtliche, soziale und ökonomische Aspekte des Gesundheitswesens hast du als AbsolventIn die Möglichkeit, leitende Verwaltungstätigkeiten bei Krankenkassen, Versicherungen, Krankenhäusern und Gesundheitsbehörden zu übernehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Durch den demographischen Wandel nimmt die Bedeutung von Pflege als Dienstleistung stetig zu. Im Studium erwirbst du umfangreiches Wissen über strategische und operative Managementaufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen, über (inter-)nationale Qualitätsmanagementsysteme sowie über Beratungskompetenz im Gesundheitswesen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Rund um Wirtschaft

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft hast du vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Im Studium kannst du dich unter anderem auf die Bereiche Finanzen/Rechnungswesen, Personal, Marketing, Steuer- und Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftsinformatik, Logistik oder Unternehmensführung spezialisieren.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Dieser Studiengang öffnet die Tore zur Welt. Das Programm Languages and Business Administration kombiniert in einem Studium Sprachen, Wirtschaftswissenschaften und Interkulturelle Kommunikation. Dabei können Studierende zwischen den Schwerpunkten chinesischer, frankophoner oder iberoromanischer Sprach- und Kulturraum wählen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Als GesundheitsmanagerIn befindest du dich an der Schnittstelle von Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften. Du beschäftigst dich mit Gesundheitssystemen, Versorgungsmodellen und der Gesundheitssystemforschung im internationalen Kontext. Mit deinem umfangreichen Wissen über rechtliche, soziale und ökonomische Aspekte des Gesundheitswesens hast du als AbsolventIn die Möglichkeit, leitende Verwaltungstätigkeiten bei Krankenkassen, Versicherungen, Krankenhäusern und Gesundheitsbehörden zu übernehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Der Studiengang Industrial Management & Engineering befasst sich mit der Planung, Steuerung und vor allem Optimierung von Industriebetrieben. Mit diesem Wissen kannst du später in den Bereichen Arbeitsgestaltung, Fabrikplanung und Produktionssteuerung, Logistik, Qualitätsmanagement oder auch Projekt- und Produktmanagement arbeiten.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Durch den demographischen Wandel nimmt die Bedeutung von Pflege als Dienstleistung stetig zu. Im Studium erwirbst du umfangreiches Wissen über strategische und operative Managementaufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen, über (inter-)nationale Qualitätsmanagementsysteme sowie über Beratungskompetenz im Gesundheitswesen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Rund um Sprachen.

Hörgeschädigte Menschen treffen im Alltag immer wieder auf Situationen, in denen sie in der Kommunikation mit Hörenden an Grenzen stoßen. Als Gebärdensprachdolmetscherin oder -dolmetscher hast du die Aufgabe, genau diese Barrieren zu überbrücken.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Dieser Studiengang öffnet die Tore zur Welt. Das Programm Languages and Business Administration kombiniert in einem Studium Sprachen, Wirtschaftswissenschaften und Interkulturelle Kommunikation. Dabei können Studierende zwischen den Schwerpunkten chinesischer, frankophoner oder iberoromanischer Sprach- und Kulturraum wählen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Rund um angewandte Physik.

Mit diesem Studium befindest du dich an der Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaft und Medizin. Medizintechniker erforschen und entwickeln Geräte, Verfahren und Systeme zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Rehabilitation.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen


Nach dem Studium der Physikalischen Technik befasst du dich damit, grundlegende Erkenntnisse und Forschungsergebnisse aus den Naturwissenschaften, insbesondere aus der Physik, in technische Innovationen umzusetzen. Studienschwerpunkte an der WHZ sind die Mess- und Verfahrenstechnik und die Mikrotechnologie.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Was steckt hinter erneuerbaren Energien wie Photovoltaik, Windenergie, Geothermie, Brennstoffzellentechnik und Biomassenutzung? Wie kann man diese Ressourcen künftig noch effizienter nutzen, ohne das Thema Umweltschutz dabei zu vernachlässigen? Finde es im wohl grünsten Studiengang an unserer Hochschule heraus.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung - also die klassische Gebäudeanlagentechnik ist nur einer von vielen spannenden Bereichen des Studiums. Darüber hinaus befasst du dich mit Fragen rund um die Energie-Effizienzsteigerung, den Einsatz regenerativer Energien sowie die Ver- und Entsorgung von Gebäuden mit Fluiden wie Wasser und Gasen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Rund um Maschinenbau.

Das Studium bereitet dich fachlich auf den Einsatz in vielen Bereichen der Automobilindustrie vor. Wenn du das Studium absolviert hast, kannst du komplexe Produktions- und Logistikprozesse gestalten und betreuen, bereitest die Serieneinführung neuer Modelle vor und sicherst so effektive Produktionsabläufe zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Der Studiengang Industrial Management & Engineering befasst sich mit der Planung, Steuerung und vor allem Optimierung von Industriebetrieben. Mit diesem Wissen kannst du später in den Bereichen Arbeitsgestaltung, Fabrikplanung und Produktionssteuerung, Logistik, Qualitätsmanagement oder auch Projekt- und Produktmanagement arbeiten.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Als Maschinenbau-Ingenieurin oder -Ingenieur entwickelst, entwirfst und erprobst du neue Maschinen und Baugruppen, erarbeitest Unterlagen für ihre Herstellung und ihren Einsatz, bereitest die Serieneinführung vor und organisierst den Vertrieb und Service.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

In diesem Studiengang beschäftigst du dich mit textilen Werkstoffen und deren Herstellungsverfahren. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf funktionalen und technischen Textilien sowie Textilien, die im Leichtbau und in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Auch sogenannte smart textiles, also intelligente Textilien, die auf Umwelteinflüsse durch Anpassung ihrer Funktionsweise reagieren, sind Inhalt des Studiums. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Der Klassiker rund ums Auto. Die praxisorientierte Lehre vermittelt die Grundlagen, die dich als Ingenieurin oder Ingenieur auf den Gebieten der Entwicklung, Herstellung und Nutzung von Kraftfahrzeugen sowie des Services und Handels befähigen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Rund um Informatik.

In diesem Informatik-Studium lernst du, die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Gesundheitsversorgung zu nutzen. Du lernst typische Systeme zur Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen kennen und erarbeitest dir die Fähigkeit, solche Systeme zu planen und zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Die Informatik durchdringt unseren Alltag in nahezu allen Lebensbereichen. Software befindet sich mittlerweile z.B. nicht nur im Fernseher oder dem Computer, sondern auch in der Waschmaschine. Als InformatikerIn lernst du verschiedene Softwaresysteme zu entwickeln - von komplexen, maßgeschneiderten Anwendungen bis hin zu kreativen Programmen wie Spielen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Als perfekter Mix aus Informatik und Elektrotechnik bildet die Informations- und Kommunikationstechnik eine der Schlüsseltechnologien in der heutigen Informationsgesellschaft. Informationstechnologien sind allseits bekannt unter dem Kürzel IT und sind die Basis für Multimedia, Internet, Digitale Signalverarbeitung, E-Commerce, Verkehrsleitsysteme, PCs, Chipkarten, Mobiltelefone und vieles mehr.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Rund um Elektrotechnik.

Studienschwerpunkte sind Elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik und Elektromobilität. Die Elektromobilität bedient künftige Entwicklungen in der Automobilindustrie und beinhaltet alle Themen der E-Mobilität, vom energiesparenden mobilen elektrischen Antrieb über die Energiespeicherung bis hin zu den benötigten leistungselektronischen Bauelementen.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Als perfekter Mix aus Informatik und Elektrotechnik bildet die Informations- und Kommunikationstechnik eine der Schlüsseltechnologien in der heutigen Informationsgesellschaft. Informationstechnologien sind allseits bekannt unter dem Kürzel IT und sind die Basis für Multimedia, Internet, Digitale Signalverarbeitung, E-Commerce, Verkehrsleitsysteme, PCs, Chipkarten, Mobiltelefone und vieles mehr.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

Weitere Informationen

Moderne Kraftfahrzeuge besitzen heute über 100 elektrische und elektronische Komponenten, die miteinander intelligent vernetzt werden müssen. Die Sicherstellung der Zuverlässigkeit der genannten Systeme unter extremen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und mechanischen Schwingungen sowie elektromagnetischer Strahlung ist eine Herausforderung. Und die Systeme müssen zuverlässig und funktional sein. Das umzusetzen wird während des Studiums gelernt.

Abschluss: Diplom oder Bachelor

WEITERE INFORMATIONEN

... passt auch dazu:

Das Studium vermittelt dir neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Betriebswirtschaft auch branchenspezifisches Wissen für eine anschließende berufliche Tätigkeit in Krankenhäusern, Verkehrs-/Logistik- und Energieversorgungsunternehmen.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Rund um angewandte Kunst.

Im Studiengang Gestaltung werden Designer für das kunsthandwerkliche Unikat und die industrielle Serie ausgebildet. Von der ersten Idee bis zum fertigen Prototyp - in den drei Studienrichtungen Holzgestaltung / Produkt-, Objektdesign; Modedesign und Textilkunst / Textildesign erlangst du vielfältige gestalterische und technische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. 

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Jeder gute Musiker benötigt qualitativ hochwertige Instrumente, um seine Zuhörer gespannt in seinen Bann zu ziehen. Im Studium erlernst du theoretische und praktische Kenntnisse, die dich zum Entwurf und Bau von hochwertigen, künstlerisch gestalteten Musikinstrumenten befähigen. Dabei stehen dir die Studienrichtungen Zupfinstrumenten- und Streichinstrumentenbau zur Auswahl.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

Rund um Umwelttechnik.

Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung - also die klassische Gebäudeanlagentechnik ist nur einer von vielen spannenden Bereichen des Studiums. Darüber hinaus befasst du dich mit Fragen rund um die Energie-Effizienzsteigerung, den Einsatz regenerativer Energien sowie die Ver- und Entsorgung von Gebäuden mit Fluiden wie Wasser und Gasen.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Was steckt hinter erneuerbaren Energien wie Photovoltaik, Windenergie, Geothermie, Brennstoffzellentechnik und Biomassenutzung? Wie kann man diese Ressourcen künftig noch effizienter nutzen, ohne das Thema Umweltschutz dabei zu vernachlässigen? Finde es im wohl grünsten Studiengang an unserer Hochschule heraus.

Abschluss: Bachelor

Weitere Informationen

... passt auch dazu:

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur agierst du an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Mit deinem Wissen aus dem Studium optimierst du Unternehmens- und Produktionsprozesse und achtest auf die Qualität des Produkts. Außerdem analysierst du Kosten und kümmerst dich um die Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Abschluss: Diplom

Weitere Informationen

Hier geht's
zum Studium
an der WHZ

Wer

  • Gebärdensprachdolmetschen (Diplom)
  • Gestaltung (Bachelor sowie Master)
  • Musikinstrumentenbau (Bachelor)
  • Akustik und Technologie des Musikinstrumentenbaus (Master)

studieren möchte, muss Eignungsprüfungen absolvieren.
 
Die Informationen dazu gibt es hier.

Was heißt zulassungsbeschränkt/zulassungsfrei?

Ist ein Studiengang zulassungsfrei, erhalten alle Bewerber, die die formalen Voraussetzungen wie Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, Fachhochschulreife) und geforderte Sprachkenntnisse erfüllen, eine Zulassung.
Ist ein Studiengang zulassungsbeschränkt, können unter Umständen nicht alle Bewerber zugelassen werden. Es findet ein Auswahlverfahren statt.
Einen Überblick über die Ergebnisse der Auswahlverfahren der Vorjahre findest du hier.


Im Wintersemester 2018/19 sind an der Westsächsischen Hochschule Zwickau folgende Studiengänge zulassungsbeschränkt:

  • Betriebswirtschaft - Controlling, Master
  • Gebärdensprachdolmetschen, Diplom
  • Gesundheitsmanagement, Bachelor
  • Languages and Business Adminsitration - iberoromanischer Kulturraum, Bachelor
  • Logistik, Master
  • Management, Master

Alle weiteren Studiengänge sind zulassungsfrei.

Du willst mehr wissen? Super.
Melde dich einfach bei uns:

Telefon +49 375 536 1184
studienberatung[at]fh-zwickau.de

Ansprechpartnerin für Studienberatung und Bewerbung

Christina Kirchner
+49 375 536 1184

Ansprechpartner für Studien- und Sozialberatung

Daniel Bonitz
+49 375 536 1161

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dezernat Studienangelegenheiten
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
Zimmer R I 223a
08056 Zwickau

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dezernat Studienangelegenheiten
PF 20 10 37
08012 Zwickau

Und hier natürlich auch die Kontaktdaten der Westsächsischen Hochschule Zwickau  - wir sind gern für dich da!

Westsächsische Hochschule Zwickau
Pressestelle
Dr.-Friedrichs-Ring 2
Zimmer RIII 102a - 104
08056 Zwickau

Pressestelle[at]fh-zwickau.de
Telefon: +49 375 536 1050
Fax: +49 375 536 1007

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Telefon: +49 375 536 0

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Telefon: +49 375 536 0

Wer

  • Gebärdensprachdolmetschen (Diplom)
  • Gestaltung (Bachelor sowie Master)
  • Musikinstrumentenbau (Bachelor)
  • Akustik und Technologie des Musikinstrumentenbaus (Master)

studieren möchte, muss Eignungsprüfungen absolvieren.
 
Die Informationen dazu gibt es hier.

Was heißt zulassungsbeschränkt/zulassungsfrei?

Ist ein Studiengang zulassungsfrei, erhalten alle Bewerber, die die formalen Voraussetzungen wie Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, Fachhochschulreife) und geforderte Sprachkenntnisse erfüllen, eine Zulassung.
Ist ein Studiengang zulassungsbeschränkt, können unter Umständen nicht alle Bewerber zugelassen werden. Es findet ein Auswahlverfahren statt.
Einen Überblick über die Ergebnisse der Auswahlverfahren der Vorjahre findest du hier.


Im Wintersemester 2018/19 sind an der Westsächsischen Hochschule Zwickau folgende Studiengänge zulassungsbeschränkt:

  • Betriebswirtschaft - Controlling, Master
  • Gebärdensprachdolmetschen, Diplom
  • Gesundheitsmanagement, Bachelor
  • Languages and Business Adminsitration - iberoromanischer Kulturraum, Bachelor
  • Logistik, Master
  • Management, Master

Alle weiteren Studiengänge sind zulassungsfrei.

Du willst mehr wissen? Super.
Melde dich einfach bei uns:

Telefon +49 375 536 1184
studienberatung[at]fh-zwickau.de

Christina Kirchner
+49 375 536 1184

Daniel Bonitz
+49 375 536 1161

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dezernat Studienangelegenheiten
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
Zimmer R I 223a
08056 Zwickau

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dezernat Studienangelegenheiten
PF 20 10 37
08012 Zwickau

Und hier natürlich auch die Kontaktdaten der Westsächsischen Hochschule Zwickau  - wir sind gern für dich da!

Westsächsische Hochschule Zwickau
Pressestelle
Dr.-Friedrichs-Ring 2
Zimmer RIII 102a - 104
08056 Zwickau

Pressestelle[at]fh-zwickau.de
Telefon: +49 375 536 1050
Fax: +49 375 536 1007

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Telefon: +49 375 536 0

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Telefon: +49 375 536 0